Sportliches Reglement

  • Freies Training für die Qualifikation und das Rennen wird in 2 Modi angeboten:
    • Für die Qualifikation:
      Es sind keine anderen Fahrzeuge unterwegs.
    • Für das Rennen:
      Modus mit Rennverkehr (Bots) für das Rennen.
  • In beiden Modi können die Piloten die grüne Ideallinie auf Wunsch einblenden oder ausblenden.
  • Für die Qualifikationsrunden gilt:
    • Die beste Zeit aus 3 Runden gilt als Qualifikationszeit, hierbei ist die grüne Ideallinie deaktiviert.
    • Die Anzahl der Qualifikationsversuche ist nicht begrenzt – siehe Teilnahmebedingungen.
    • Das Qualifying findet unter Aufsicht an einem dafür eingerichteten Pilotensitz statt.
    • Die jeweils beste Qualifikationszeit eines jeden Teilnehmers wird in ein täglich aktualisiertes Leaderboard übernommen.
    • Ab dem zweiten Tag (30.09.17) werden die Top 20 Piloten im Leaderboard täglich auf Facebook und auf www.Netct.eu publiziert. Das komplette Leaderboard kann in der NetCT eSports Arena eingesehen werden.
    • Die Möglichkeit zur Qualifikation besteht bis Donnerstag, den 12.10.17, 22:00 Uhr.
  • Semifinale und Finale
    • Die Startpositionen für die Semifinale werden durch das Qualifying bestimmt.
    • Start des Semifinales: Samstag, 14.10.17 18:30 Uhr
    • Die Finalisten und Semifinalisten müssen 10 Minuten vor dem Start zum Briefing anwesend sein. Bei nicht Erscheinen bekommt in einem Nachrückverfahren der Nächstbeste die Chance an den Rennen teilzunehmen.
    • Die Starter für die Finales bekommen am Samstag zwischen Semi Finale und Finale die Möglichkeit zusätzlich kostenfrei zu trainieren.
    • Die besten 16 Piloten bestreiten das Semifinale.
    • Renndauer im Semifinale: 20 Minuten ohne Boxenstopp.
    • Die jeweils ersten vier Piloten aus den Semifinals qualifizieren sich für das Finale.
    • Start des Finales: Samstag, 14.10.17 20:30 Uhr
    • Am Finale nehmen 8 Piloten teil.
    • Renndauer im Finale beträgt 30 Minuten. 1 Boxenstopp mit Reifenwechsel ist Pflicht.
  • Sonstiges
    • Undiszipliniertes Verhalten und Cheating kann mit Disqualifikation bestraft werden.
    • 10 Minuten vor Beginn des Rennens werden in einem Fahrer-Briefing die Verhaltensregeln besprochen.

Weiterlesen >>>